KIDS GONE - die gesamte 360° Kampagne.

 

Die Weihnachtskampagne 2018.

Lidl erzählt dieses Jahr eine visuell wie inhaltlich außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte. In einer cineastischen Parabel nehmen wir die Kinderperspektive ein. Fliehen die unweihnachtlich aufgeladenen Realität. Und finden einen fantastischen Ort ohne Streit und Stress, an dem jeder willkommen und ein Freund ist. 

Solch ein Ort mag in politisch raueren Zeiten utopisch klingen, wir machen ihn wahr: die perfekte Weihnachtsinsel. Ein Ort, als hätte sich ein Stück Land gelöst und würde über der Klippe schweben. Unten dran ein schneebedeckter Berg und oben drauf ein Weihnachtswunderland. Das so nur Kinder träumen können ...

 

Der Casefilm.

 

Der Hauptfilm.

 

Die Werbemittel.

 

Die Spendenaktion “Eine gute Geste”.

Mit der Kampagne Kids Gone möchte Lidl zu Weihnachten die Kinder in das Bewusstsein rücken. Wir finden in Studien und Interviews heraus, für was sie sich interessieren. Was sich Kinder von den Erwachsenen noch so wünschen, außer der Holzeisenbahn. Und starten dann eine Social Media Spendenaktion, bei der Menschen ganz einfach per Like Spenden generieren können. Wir holen Influencer ins Boot und erfinden ein einfaches Keyvisual, ein von Kindern in die Luft gezeichnetes Herz, um uns fürs Mitmachen zu bedanken. Per einfacher Mechanik sammeln wir so 90.000 Euro.

 

Die Content collection.

#lovemas18 #waswirklichwichtigist

 

Die Insel.

Das Herzstück und Ziel der Sehnsucht von “Kids Gone”: die perfekte Weihnachtsinsel. In Zusammenarbeit MPC.

 

Der Song.

Der Kids Gone Song ist eine Eigenkomposition – Produktion mit 2wei Music.

 

Ein Paar Reaktionen.

 

Ein Paar Ergebnisse.